Bauherrenhaftpflicht Berechnung

16. März 2015 Tania Dählmann

Um einen Preis für die Bauherrenhaftpflichtversicherung zu ermitteln, sind verschiedene Angaben im Vorfeld nötig.

Bauherrenhaftpflicht Berechnung
Für die Bauherrenhaftpflicht Berechnung wird die Angabe der Bausumme benötigt.


  • Die Merkmale für die Bauherrenhaftpflicht Berechnung




  • Bauherrenhaftpflicht
  • mehr Informationen
  • Bauversicherung Video

Die Bauherrenhaftpflicht Berechnung

Die Beiträge für die Bauherrenhaftpflicht werden ausgerechnet anhand der Versicherungssumme, die für die Herstellung des Baues benötigt wird.

Die Höhe der Versicherungssumme errechnet sich widerum aus der Gesamtbausumme.


Bauherrenhaftpflicht Berechnung: Bausumme

Die Bausumme zur Berechnung der Bauherrenhaftpflichtversicherung setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • Gesamtherstellungskosten des Bauwerkes (mit Ausnahme der Grundstückskosten)
  • Gebühren für Behördenleistungen
  • Maklergebühren
  • Bauzinsen
  • Geldbeschaffungskosten
  • der Höhe der Eigenleistungen oder Nachbarschaftshilfe




Das Themengebiet Bauherrenhaftpflicht gehört zum Bereich Versicherungen und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Bauversicherung Video

Lassen Sie sich von unserem kurzweiligen Bauversicherung Video inspirieren und schauen Sie sich wichtige Informationen an. Unsere Videos sind mit Ton und Hintergrundmusik hinterlegt. Bitte schalten Sie Ihre Lautsprecher am Computer an. Wenn Sie mit der Maus auf dem jeweiligen Video nach unten scrollen, können Sie das Video auch jederzeit abbrechen.

Kurzvideo: zur Bauversicherung als Entscheidungshilfe (2.36 min)





 

Wir freuen uns über ↴ eine positive Bewertung für die Gratis Informationen

[Total: 8 Average: 2.8]
Bauherrenhaftpflicht Berechnung geschrieben von Tania Dählmann average rating 2.8/5 - 8 Besucherbewertungen
Show Buttons
Hide Buttons