Bauherrenhaftpflicht für unbebaute Grundstücke

16. März 2015 Tania Dählmann

Die Bauherrenhaftpflicht für unbebaute Grundstücke sollte man haben, wenn der Baubeginn noch nicht feststeht.

Bauherrenhaftpflicht für unbebaute Grundstücke
Der Eigentümer haftet auch für Schäden, die auf seinem unbebauten Grundstück entstehen.


  • Haftung des Bauherren für unbebaute Grundstücke




  • Bauherrenhaftpflicht
  • mehr Informationen
  • Bauversicherung Video

Bauherrenhaftpflicht unbebaute Grundstücke

Auch bei einem unbebauten Grundstück ist der Eigentümer dafür verantwortlich, dass Dritte keinen Schaden nehmen.

Die Haftpflichtversicherung für unbebaute Grundstücke haftet, wenn der Eigentümer z. B. im Winter seine Streupflicht vernachlässigt. Diese Versicherung macht aber nur Sinn, wenn der Baubeginn noch nicht feststeht oder keine Bebauung geplant ist.



Das Themengebiet Bauherrenhaftpflicht gehört zum Bereich Versicherungen und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Bauversicherung Video

Lassen Sie sich von unserem kurzweiligen Bauversicherung Video inspirieren und schauen Sie sich wichtige Informationen an. Unsere Videos sind mit Ton und Hintergrundmusik hinterlegt. Bitte schalten Sie Ihre Lautsprecher am Computer an. Wenn Sie mit der Maus auf dem jeweiligen Video nach unten scrollen, können Sie das Video auch jederzeit abbrechen.

Kurzvideo: zur Bauversicherung als Entscheidungshilfe (2.36 min)





 

Show Buttons
Hide Buttons