Bauherrenhaftpflicht Verkehrssicherungspflicht

16. März 2015 Tania Dählmann

Auch wenn der Bauauftrag komplett an eine Firma abgegeben wurde, hat der Bauherr seine Verkehrssicherungspflicht zu erfüllen.

Bauherrenhaftpflicht Verkehrssicherungspflicht
Der Bauherr trägt die Verantwortung und muß viele Dinge selber überprüfen.


  • Die Bauherren Sorgfaltspflicht
  • Beispiele für Schäden




  • Bauherrenhaftpflicht
  • mehr Informationen
  • Bauversicherung Video

Die Bauherrenhaftpflicht Verkehrssicherungspflicht

Der Grundstücksbesitzer oder der Bauherr obliegt der sog. Verkehrssicherungspflicht und ist für Schäden die durch mangelnde Sorgfalt bei der Sicherung des Grundstückes oder Baues haftbar.

Im einzelnen kann der Bauherr belangt werden bei:

  • der Verletzung der Verkehrssicherungspflicht
  • der Verletzung der Überwachungspflicht
  • einem Verschulden bei der Auswahl der am Bau beteiligten Personen


Bauherrenhaftpflicht Verkehrssicherungspflicht – Beispiele von Nichteinhaltung

  • Baumaterial wird auf der Fahrbahn gelagert, ohne es ordnungsgemäß abzusichern – Verkehrsunfall
  • Kellerschächte wurden nicht abgedeckt – ein Kind fällt rein
  • eine Baumaßnahme führte zur Beschädigung des Nachbargrundstückes
  • Mangelnde Absperrungen
  • Ungenügende Beleuchtung




Das Themengebiet Bauherrenhaftpflicht gehört zum Bereich Versicherungen und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Bauversicherung Video

Lassen Sie sich von unserem kurzweiligen Bauversicherung Video inspirieren und schauen Sie sich wichtige Informationen an. Unsere Videos sind mit Ton und Hintergrundmusik hinterlegt. Bitte schalten Sie Ihre Lautsprecher am Computer an. Wenn Sie mit der Maus auf dem jeweiligen Video nach unten scrollen, können Sie das Video auch jederzeit abbrechen.

Kurzvideo: zur Bauversicherung als Entscheidungshilfe (2.36 min)



[jwplayer mediaid=“12612″]

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.