Bausparvertrag Abschlussgebühr

15. November 2015 Tania Dählmann

Über die Bausparvertrag Abschlussgebühr wird am häufigsten diskutiert, ist aber nach aktuellen Urteilen rechtens.

Bausparen
Die Höhe und die Verwendung der Abschlussgebühr ist abhängig vom gewählten Tarif.


  • Bausparvertrag Abschlussgebühr
  • VWL Vertrag
  • Abschlussgebühr Unterschiede
  • Tarifwahl
  • Rückerstattung der Abschlussgebühr



Bausparvertrag Abschlussgebühr


Bausparvertrag VWL Vertrag

Desweiteren versuchen Vertreter den Anschein zu erwecken ein Bausparvertrag könne nur mit 39 € monatlich bespart werden. Dies stimmt nicht! Zahlt Ihr Arbeitgeber z. B. nur 26 € VWL und Sie können es sich eigentlich gar nicht leisten, noch einen Betrag zusätzlich aufzubringen, ist es beim Bausparen auch möglich einen Vertrag über 26 € mtl. abzuschließen.


Auch gibt es Arbeitgeber, wie z. B. im öffentlichen Dienst, die nur 6 € mtl. an VWL Leistungen zahlen. Dafür gibt es allerdings nur wenige Bausparkassen, über die eine Möglichkeit bestünde, einen Bausparvertrag über 6 € mtl. abzuschließen. Aber auch dafür gibt es passende Bausparkassen, die damit keine Probleme haben.

Aber auch dabei nicht Punkt 1.) vergessen!!!

Bausparvertrag Abschlussgebühr Unterschiede:

Die Bausparkassen bieten nicht nur alle unterschiedliche Tarife mit Guthabens- und Darlehenszinsen an, sondern auch die Abschlussgebühren werden in unterschiedlicher Höhe fällig. Die Abschlussgebühr beträgt je nach Bausparkasse oder gewähltem Tarif zwischen 1 und 1,6% der Bausparsumme.


Uns so kann es bei manch einem Tarif vorkommen, dass man statt 200 € Abschlussgebühr – 360€ Abschlussgebühr zahlen müsste, trotz gleicher Bausparsumme von z. B. 20.000 €.

Wann gibt es die Abschlussgebühr beim Bausparvertrag zurück?

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie am Ende der Besparung beim Bausparvertrag das Bauspardarlehen in Anspruch nehmen möchten, dann achten Sie auf den Tarif und nehmen Sie einen Bausparvertrag, der Ihnen am Ende die Abschlussgebühr erstattet, wenn Sie das Darlehen nicht in Anspruch nehmen.

Rückerstattung der Abschlussgebühr bei Kündigung / Widerruf

Bei vorzeitiger Kündigung des Bausparvertrages wird die Abschlussgebühr nicht zurückerstattet. Nur bei einem Widerruf des Bausparvertrages innerhalb der Widerspruchsfrist wird die Abschlussgebühr zurückerstattet. bzw. gar nicht erst fällig. Ist die Widerrufsfrist bereits verstrichen, hat die Bausparkasse ein Anrecht auf die Abschlußgebühr.
Gerichtsurteile bestätigen überdies hinaus, dass die Erhebung einer Abschlußgebühr beim Bausparvertrag rechtmäßig ist, s. a. Urteile Bausparvertrag.



Das Thema Bausparvertrag Abschlussgebühr gehört zum Bereich Kredit und Finanzen und wird im Rahmen von Versicherungen über Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Danken Sie uns mit ↴ einer guten Bewertung für diese Gratis Information!!!

[Total: 91 Average: 3.8]
Bausparvertrag Abschlussgebühr geschrieben von Tania Dählmann average rating 3.8/5 - 91 Besucherbewertungen
Show Buttons
Hide Buttons