Berufsunfähigkeitsversicherung Arbeitnehmer, Handwerker

18. Oktober 2015 Tania Dählmann

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung Arbeitnehmer abschließen, sichern Sie sich dauerhaft Ihr Einkommen, bei Berufsunfähigkeit durch Unfall oder Krankheit.

Berufsunfähigkeitsversicherung Arbeitnehmer
Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine der wichtigsten Versicherungen – nicht nur für Arbeitnehmer.


  • Berufsunfähigkeit Arbeitnehmer
  • Arbeitnehmer Berufsgruppen Statistik
  • Versicherungshöhe und Endalter
  • Berufsunfähigkeitsversicherung Arbeitslose



Berufsunfähigkeitsversicherung Arbeitnehmer



Anhand der Berufsgruppen Statistik kann man sehr gut erkennen, dass das Risiko der Berufsunfähigkeit vor allem für Handwerker am höchsten ist.

Berufsunfähigkeitsversicherung Arbeitnehmer – Höhe und Endalter für alle

Im Idealfall sollte der Arbeitnehmer in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung das Nettoeinkommen absichern.
Das Ende der Berufsunfähigkeitsversicherung sollte – nicht nur für Arbeitnehmer – mind. das 65. Lebensjahr sein, aber am besten ist natürlich eine Rentenzahlung bis zum 67. Lebensjahr. Je nach Beruf kann es jedoch sein, dass durch die Altersbeschränkungen eine BU Versicherung nicht bis zum 65. oder 67. Lebensjahr möglich ist. Bei manchen Berufsunfähigkeitsversicherungen – je nach Anbieter – gibt es nur die Möglichkeit sich bis zum 60. Lebensjahr zu versichern. Hier lohnt sich vielfach ein Vergleich, weil dies eine Kalkulation der Versicherungsgesellschaft ist, und ein Abschluss bei einer anderen Berufsunfähigkeitsversicherung auch bis zum 65. oder 67. Lebensjahr möglich sein kann.


Berufsunfähigkeitsversicherung Arbeitslose

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung besitzt und arbeitslos wird, sollte diesen Versicherungsschutz während seiner Arbeitslosenzeit nach Möglichkeit aufrecht erhalten. Der Leistungsanspruch der Berufsunfähigkeitsversicherung bleibt so bestehen. Außerdem ist es teurer, evtl. sogar unmöglich, nach einer Vertragskündigung später erneut eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen; teurer durch das höhere Eintrittsalter und evtl. unmöglich, wenn zwischenzeitlich aufgetretene Erkrankungen den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung nicht mehr zulassen.



Das Themengebiet Berufsunfähigkeitsversicherung Arbeitnehmer gehört zum Bereich Vorsorgeversicherung und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Wir freuen uns über ↴ eine positive Bewertung für die Gratis Informationen

[Total: 0 Average: 0]
Show Buttons
Hide Buttons