Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten

19. Oktober 2015 Tania Dählmann

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten sollte so früh wie möglich abgeschlossen werden.

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten
Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten: Je früher früher der Abschluss, desto günstiger der Beitrag.


  • Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten
  • Vorerkrankungen
  • Kinderpolice
  • Kombiprodukt



Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten


Vorerkrankungen bei Studenten

Ein grosses Problem für den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung bei Studenten sind die zunehmenden Erkrankungen bereits im Kindesalter:
– Allergien,
– Migräne,
– psychische Erkrankungen,
– Rückenleiden
– und Borreliose Erkrankungen, aufgrund eines Zeckenbisses

lassen den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung oft nur noch mit Risikozuschlägen oder Risikoausschlüssen zu.

Auch gibt es immer mehr Studenten, die aufgrund der o. g. Erkrankung und/oder vielleicht einem Unfall mit gemeldetem HWS-Syndrom überhaupt keine Berufsunfähigkeitsversicherung mehr abschließen können.
Versuchen sollten Sie es auf alle Fälle trotzdem, aber bitte wenden Sie sich bei gesundheitlicher Vorbelastung unbedingt an einen Versicherungsfachmann, der weiß, was Sie jetzt dringend dabei beachten sollten!

Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten als Kinderpolice

Die beste Möglichkeit für Studenten ist eine Art der „Berufsunfähigkeitsversicherung“ von Kindesbeinen an!

Es gibt einige Kinderpolicen mit integrierter Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Diese Erwerbsunfähigkeitsversicherung wandelt sich zu Schulzeiten in eine Schulunfähigkeitsversicherung um und kann in der Ausbildungszeit ohne eine erneute Gesundheitsprüfung in eine Berufsunfähigkeitsversicherung umgewandelt werden.
Fragen Sie zur Sicherheit erst Ihre Eltern danach, ob diese nicht doch so eine Versicherung zu Kindeszeiten für Sie abgeschlossen hatten, oft ist diese Art von Versicherung auch an eine Lebensversicherung oder sog. Ausbildungsversicherung gekoppelt.

Meistens ist dies jedoch nur selten der Fall, also sollten Studenten dringend zumindest während Ihrer Studienzeit versuchen, eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung zu erhalten, denn einen großen Vorteil, die Studenten haben, ist oftmals eine sehr günstige Eingruppierung, die sie auch nach der Studienzeit behalten, unabhängig von der anschließenden Berufswahl.


Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten als Kombiprodukt

Vielleicht sind Sie als Student auch bereits darauf angesprochen worden, die Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Rentenversicherung oder Lebensversicherung zu kombinieren. Wir raten von diesen Kombiprodukt ab! Häufig sind Studenten knapp bei Kasse und da sollten Sie sich wirklich nur auf das besinnen, was wichtig ist. Sollten Sie zwischendurch unter Geldmangel leiden und müssen Ihr Kombiprodukt auf Eis legen, haben Sie damit auch den wichtigen Berufsunfähigkeitsschutz außer Kraft gesetzt. Eine reine Risikoversicherung ist für Studenten einfach die günstigste Möglichkeit, auf wichtige Vorsorge nicht verzichten zu müssen. Sparen für die Rente – können Sie noch Ihr ganzes Leben lang!



Das Themengebiet Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten gehört zum Bereich Vorsorgeversicherung und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Wir freuen uns über ↴ eine positive Bewertung für die Gratis Informationen

[Total: 1 Average: 1]
Berufsunfähigkeitsversicherung für Studenten geschrieben von Tania Dählmann average rating 1/5 - 1 Besucherbewertungen
Show Buttons
Hide Buttons