Hunde-Op Versicherung Ausschlüsse

19. März 2016 Tania Dählmann

Die Hunde-Op Versicherung Ausschlüsse finden Sie in den jeweiligen Versicherungsbedingungen.

Hunde-Op Versicherung
Die Hunde-Op Versicherung Ausschlüsse regeln das Vertragsverhältnis und halten die Beiträge stabil.


  • Agila Hunde-Op Versicherung
  • Allianz Hunde-Op Versicherung
  • AXA Hunde-Op Versicherung
  • PetCare Hunde-Op Versicherung
  • Uelzener Hunde-Op Versicherung




  • Hunde-Op Versicherung
  • mehr Informationen
  • Hundeversicherung Video

Hunde-Op Versicherung Ausschlüsse

Auch wenn man es natürlich gerne hätte, kann eine Versicherung natürlich nicht für alles aufkommen. Das Risiko muss kalkulierbar und vor allem für alle Beteiligten auch bezahlbar bleiben!

Aus diesem Grund hat jede Versicherung auch Leistungseinschränkungen, die in Ihrem Versicherungsbedingungen unter dem Punkt: Ausschlüsse – festgehalten sind.

Versicherte Leistungen der Hunde-Op Versicherung und das mögliche Kostenrisiko wird oftmals unterschätzt

Betrachtet man sich den gesamten Umfang des Operationskatalogs für Hunde, wird man feststellen, dass die Ausschlüsse der Hunde-Op Versicherungen nur einen geringfügigen Anteil am OP-Katalog ausmachen und die überwiegende Anzahl aller möglichen Hunde-Operationen versichert sind mit voraussichtlichen Kosten, die in die Tausende gehen!


Generelle Ausschlüsse

Diese Hunde-Op Versicherung Ausschlüsse sind nicht verhandelbar oder gegen einen Mehrbeitrag einschließbar. Zu den Ausschlüssen zur Hunde-Op Versicherung fallen in erster Linie bei JEDER VERSICHERUNG * „angeborene Krankheiten“, „chronische Erkrankungen“ oder „Fehlentwicklungen“ und sind damit vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Hierzu gehören auch Chirurgische Eingriffe und Maßnahmen am Gebiss des Tieres, die der Herstellung des jeweiligen Rassestandards dienen und ästhetischen Charakter haben.

Zu den grundsätzlichen Ausschlüssen gehören auch: Diät und Ergänzungsfutter, Pflegezubehör und Bedarfsgegenstände, Wege, Verweilgeld und Reisekosten des Tierarztes, vorsätzlich oder grob fahrlässige Schäden herbeigeführt durch den Tierbesitzer oder einem Familienangehörigen, Kriegsereignisse, Erdbeben, Überschwemmungen, Kernenergie, Epidemien oder Pandemien.

Die am häufigsten anfallenden Kosten in der Hunde-Op Versicherung

Die häufigsten Operationen beim Hund

170 Krankheiten bzw. Operationen versichert! Bandscheibenvorfall, Kreuzbandriss, Tumore u. v. m.

Trotz der Ausschlüsse sind eine Vielzahl der häufigsten Erkrankungen und Unfälle mitversichert, mehr erfahren Sie bei uns unter: Hundekrankheiten und Operationen

Das was am häufigsten passieren kann, ist auch versichert!

Bei den Gefahren der versicherten Leistungen fängt es schon mit dem Welpenalter des Hundes an:

  • wo die Hunde noch alles ankauen und fressen, was ihnen über den Weg läuft und zu Magen-, Darm Operationen führt
  • oder die gefürchtete Magendrehung, durch das Verschlingen des Fressens
  • bis zu einem Alter von 2 Jahren befinden sich noch viele Hunde im Wachstum, viele ziehen sich noch in einem Alter bis zu 3 Jahren durch das toben einen Kreuzbandriß zu (dies hat zur Folge, dass in einem Zeitraum von 2 – 3 Jahren ein Kreuzbandriß an der anderen Pfote folgt)
  • oder beim zu frühen bzw. ungestümen Treppenlaufen einen Bandscheibenvorfall
  • natürlich gehören auch Verkehrsunfälle zum Versicherungsschutz
  • oder das vergiften des Hundes durch ausgelegte Hundeköder
  • und die Hundebeißereien unter den Hunden, die z. Teil sehr blutig enden können (und die, wenn überhaupt nur zur Hälfte von der gegnerischen Versicherung bezahlt werden).
  • Sind die Hunde Ihrem Welpenalter entwachsen, können organische Probleme auftreten, deren Operationen ebenfalls versichert sind.
  • Weit verbreitet sind auch Tumore oder Probleme mit den Zähnen.

Wichtige Hinweise zum Hunde-OP Versicherung Vergleich:
Die hier genannte Aufstellung zur Hunde-OP Versicherung dient lediglich zu Orientierungszwecken. Die Bestimmungen und Leistungen der einzelnen Versicherungen können von einander abweichen. Es ist daher ratsam, sich die Leistungen der einzelnen Anbieter in unserem großem Hunde-Op Versicherung Vergleich anzusehen.
Das Themengebiet Hunde-Op Versicherung Ausschlüsse gehört zum Bereich Hundeversicherung unter der Rubrik Tierversicherungen und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Hundeversicherung Video

Lassen Sie sich von unseren kurzweiligen Hundeversicherung Video inspirieren und schauen Sie sich wichtige Informationen an.
Unser Hundeversicherung Video klärt Sie über verschiedene Hundekrankheiten oder mögliche Operationen auf und weist auf deren Kosten hin.
Unsere Videos sind mit Ton und Hintergrundmusik hinterlegt. Bitte schalten Sie Ihre Lautsprecher am Computer an. Wenn Sie mit der Maus auf dem jeweiligen Video nach unten scrollen, können Sie das Video auch jederzeit abbrechen.

Kurzvideo: Hundevideo zur Hundeversicherung (2.40 min)

Hundekrankenversicherung oder Hunde-Op Versicherung? Einige unserer Tipps oder Fakten können Ihnen bei der Entscheidung helfen.




Kurzvideo: Hundevideo zur Hundehaftpflicht (2.54 min)

Wichtige Hinweise zur Pflichtversicherung und worauf man vor Vertragsabschluss achten sollte.




 

Wir freuen uns über ↴ eine positive Bewertung für die Gratis Informationen

[Total: 13 Average: 2.3]
Hunde-Op Versicherung Ausschlüsse geschrieben von Tania Dählmann average rating 2.3/5 - 13 Besucherbewertungen
Show Buttons
Hide Buttons