Hundehaftpflicht Leistungen

11. Januar 2017 Tania Dählmann

Die Hundehaftpflicht Leistungen sind sehr umfangreich und gelten auch im Ausland bzw. im Urlaub.

Hundehaftpflicht Leistungen
Die Hundehaftpflicht Leistungen unterscheiden sich in der Hundeversicherung vor allem im Beitrag und in der Höhe der Versicherungssumme.


  • Hundehaftpflicht Leistungen FAQ
  • Hundehaftpflicht Leistungen Ausland
  • Hundehaftpflicht Leistungen Haftung
  • Hundehaftpflicht Checkliste



Hundehaftpflicht Leistungen – Was ist versichert?



Unberechtigte Schadensersatzansprüche werden über die Hundehaftpflicht Leistungen Ihrer Hundeversicherung – gegebenenfalls vor Gericht – abgewehrt.

Als Hundehalter ist es für Sie von zentraler Bedeutung bei dieser Art von „Grundleistungen“ auf die jeweilige Versicherungssumme zu achten, die für Personenschäden eine Summe von 5 Mio. Euro keinesfalls unterschreiten sollte!

Die Hundehaftpflicht Leistungen treten auch in Kraft, wenn der versicherte Hund mit einer anderen Person, als dem Hundehalter selbst unterwegs ist.


Hundehaftpflicht Leistungen Ausland (Geltungsbereich)

bulldog and yorkshire terrier
Die Hundehaftpflicht Leistungen im Ausland sind in der Regel weltweit – meist für max. ein Jahr – gültig und in Europa zeitlich unbegrenzt.

Werden Sie jedoch z. B. aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit ins Ausland versetzt und benötigen für eine längere Zeit eine gültige Hundehaftpflicht im Ausland, haben wir auch hierfür eine Lösung:

In unserem Hundehaftpflicht Vergleich haben Sie die Möglichkeit bis zu 3 Versicherungen im Leistungsvergleich gegenüber zu stellen.
Wählen Sie die VHV Versicherung und die Inter Risk aus und sehen Sie in der Gegenüberstellung unter dem Punkt „Auslandsaufenthalte“, dass diese in der Hundehaftpflichtversicherung 5 Jahre Versicherungsschutz im Ausland anbieten, bzw. sogar ohne Einschränkungen (Voraussetzung es gibt eine deutsche Anschrift und eine deutsche Bankverbindung) und der VN darf nicht dauerhaft im Ausland wohnen. Unsere Empfehlung wäre in diesem Fall die VHV Versicherung.
Online haben Sie die Möglichkeit, Ihre Hundehaftpflicht auch gleich zu beantragen und in der Regel tritt der Versicherungsschutz ab Antragseingang bei der Versicherung in Kraft, wenn es keinerlei Gründe für eine Ablehnung gibt (falsche Angaben, bzw. von der Vorversicherung gekündigt worden).


Hundehaftpflicht Leistungen Haftung, Haftungsgrundlage

Um zu verstehen, wann die Leistungen der Hundehaftpflicht überhaupt in Anspruch genommen werden können und welche Tragweite ein Schadesfall haben kann, sollte man die Gesetzesgrundlage für die Schadensersatzpflicht der Hundehaftpflichtversicherung verstehen:

Hundehalter unterliegen der sog. Gefährdungshaftung.
Die Definition von Gefährdungshaftung in der Hundehaftpflicht lautet:

Haftung ohne Verschulden!

Der genaue Wortlaut zur Tierhaftpflichtversicherung dazu befindet sich im Bürgerlichen Gesetzbuch.
Urteile
BGB § 833: Wird durch ein Tier ein Mensch getötet oder der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen. Die Ersatzpflicht tritt nicht ein, wenn der Schaden durch ein Haustier verursacht wird, das dem Berufe, der Erwerbstätigkeit oder dem Unterhalte des Tierhalters zu dienen bestimmt ist und entweder der Tierhalter bei der Beaufsichtigung des Tieres, die im Verkehr erforderliche Sorgfalt beobachtet oder der Schaden auch bei Anwendung dieser Sorgfalt entstanden sein würde.

Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch haftet man für Schäden mit seinem gesamten Hab und Gut und seinem (zukünftigen) Einkommen.

Zahlreiche Hundehaftpflicht Urteile belegen die Hundehalter Haftung und zeigen die Dringlichkeit einer Hundehaftpflichtversicherung auf.

Somit steht fest – Hundehalter haften allein schon aus dem Besitz des Tieres heraus – egal, ob Sie Schuld haben oder nicht, auch wenn Sie gar nicht anwesend waren – und benötigen dringend die Hundehaftpflicht Leistungen.

weiter >> Hundehaftpflicht Leistungen – Teil 2 >>



Das Themengebiet Hundehaftpflicht Leistungen gehört zur Bereich Tierversicherungen und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.