Kapitallebensversicherung Kündigungsalternative

11. November 2014 Tania Dählmann

Die Kapitallebensversicherung Kündigungsalternative bietet zahlreiche Möglichkeiten eine Kündigung zu vermeiden.

Kapitallebensversicherung Kündigungsalternative
Alle Kapitallebensversicherung Kündigungsalternativen im Überblick.


  • Umstellung der Zahlweise
  • Zusatzversicherung kündigen
  • Dynamik aussetzen
  • Beitragsverrechnung
  • Beiträge stunden
  • Policendarlehen




  • Lebensversicherung
  • mehr Informationen
  • Lebensversicherung Video

Kapitallebensversicherung Alternative zur Kündigung

Gerade im Lebensversicherung Bereich gibt es zahlreiche Kündigungsalternativen, die man berücksichtigen sollte.

Bei einer Kündigung der Kapitallebensversicherung wird nur der sog. Rückkaufswert ausgezahlt. Zu dieser Summe gehören weder die für Risikodeckung und Kosten verbrauchten Beitragsanteile noch die Überschussbeteiligung, somit geht ein großer Teil des Kapitals verloren.

Je nach Situation gibt es andere Möglichkeiten, die erst ausgeschöpft werden sollten.


Kapitallebensversicherung Umstellung der Zahlweise

Für monatliche, vierteljährliche oder halbjährliche Zahlweise berechnen die Versicherer einen Aufschlag. Nach Möglichkeit sollte man bei Versicherungen immer jährlich zahlen.
Kapitallebensversicherung Kündigungsalternative: Zusatzversicherung kündigen:
Unfallzusatztod, Beitragsbefreiung etc. sind Zusätze in der Lebensversicherung und kosten Geld. Durch Kündigung der Zusätze ist eine Reduzierung des Beitrags in der Lebensversicherung möglich.

Kapitallebensversicherung Dynamik aussetzen

Innerhalb von 6 Wochen nach Mitteilung, haben Sie die Möglichkeit der Dynamik zu widersprechen. Der Beitrag und die Versicherungssumme in der Lebensversicherung steigen nicht weiter an, nach zweimaligem Aussetzen der Dynamisierung geht das Recht verloren, die Versicherungssumme ohne neue Gesundheitsprüfung anzuheben.

Kapitallebensversicherung Überschüsse mit Beiträgen verrechnen

Die Überschüsse werden normalwerweise verzinslich angesammelt, um Kapital im Alter anzusparen. Grundsätzlich ist es auch möglich, anfallende Überschüsse mit den Beiträgen zu verrechnen, um den Beitrag zu verringern, allerdings nur, wenn der Vertrag schon einige Jahre bestanden hat und leider nicht bei jedem Vertrag.


Kapitallebensversicherung Beiträge stunden

Eine Beitragsstundung ist das Aufschieben der Beitragszahlungen. Üblich ist hier ein halbes Jahr. Nach Ablauf der Beitragsstundung muss der Versicherte die Beiträge verzinst nachzahlen. Nur in Ausnahmen können diese mit späteren Ablaufleistungen verrechnet werden.

Kapitallebensversicherung Policendarlehen

Das Policendarlehen ist eine Art Vorschuss auf die zu erwartende Versicherungsleistung. Das Darlehen kann max. so hoch sein wie der Rückkaufswert der Versicherung. Ein Rechtsanspruch darauf besteht nicht. Ein Policendarlehen muss der Darlehensnehmer verzinsen, aber nicht unbedingt vor Vertragsablauf tilgen. Es kann später mit der fälligen Versicherungsleistung verrechnet werden, oder man zahlt das Darlehen wieder zurück.

weiter >> Kündigungsalternative – Teil 2



Das Themengebiet Kapitallebensversicherung Kündigungsalternative gehört zum Bereich Lebensversicherung in der Rubrik Rente und Vorsorge und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Lebensversicherung Video

Lassen Sie sich von unseren kurzweiligen Lebensversicherung Video inspirieren und schauen Sie sich wichtige Informationen an. Unsere Videos sind mit Ton und Hintergrundmusik hinterlegt. Bitte schalten Sie Ihre Lautsprecher am Computer an. Wenn Sie mit der Maus auf dem jeweiligen Video nach unten scrollen, können Sie das Video auch jederzeit abbrechen.

Kurzvideo: zur Lebensversicherung als Entscheidungshilfe (3.02 min)





 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Show Buttons
Hide Buttons