Pferde-Op Versicherung Ausschlüsse

9. Oktober 2016 Tania Dählmann

Die Pferde-Op Versicherung Ausschlüsse regeln das Vertragsverhältnis zwischen Versicherung und Pferdehalter.

Pferde-Op Versicherung
Die Pferde-Op Versicherung Ausschlüsse sind nicht bei allen Versicherungen identisch.


  • Uelzener Pferde Op Versicherung
  • R + V Pferde Op Versicherung
  • Allianz Pferde Op Versicherung




  • Pferde-Op Versicherung
  • mehr Informationen
  • Pferdeversicherung Video

Pferde-Op Versicherung Ausschlüsse

Damit die Beiträge in der Pferde-Op Versicherung nicht explodieren, hat jede Pferde-Op Versicherung Ihre Ausschlüsse, die Sie in den jeweiligen Versicherungsbedingungen wiederfinden.

Uelzener Pferde-OP Versicherung Ausschlüsse:

Uelzener Versicherung
Wege-, Verweilgeld, Reisekosten des Tierarztes, Transportkosten für das Pferd, Unterbringungsaufwendugen bei Klinikaufenthalt (nur im Basistarif ausgeschlossen), Ergänzungs- und Diätfutter, Folgen von Mängeln und Krankheiten, die bei Abschluss der Versicherung bestehen oder vor Ablauf der Wartezeit auftreten, Diagnose, Behandlung angeborener Fehlentwicklungen und deren Folgen, Erstellung Gesundheitszeugnissen und Gutachten, Aufnahmeuntersuchung und Kennzeichnung eines versicherten Tieres, Kastration, Sterilisation, Zuschläge für apparativen Aufwand und Zeitgebühren, Physiotherapie, wissenschaftlich nicht anerkannte Diagnosen- u. Therapiemaßnahmen, Behandlungen durch Nichttierärzte, Hufbeschlag, Zahnersatz, Korrektur von Zahn- und Kieferanomalien, Eigenbehandlungen oder durch Dritte (außer Tierärzte)

Unabhängig davon gelten je nach Tarif weitere Ausschlüsse getrennt nach Tarif Basis, Premium und Premium Plus s. a. Versicherungsbedingungen.
Unser Hinweis: Im Premium Plus Tarif sind alle Operationen versichert, incl. Kehlkopfpfeifer und Kopper. Ausgeschlossen sind lediglich Hufabszesse bzw. Hufgeschwür.

>>Uelzener Pferde-Op Versicherung Basis Bedingungen
>>Uelzener Pferde-Op Versicherung Premium Bedingungen
>>Uelzener Pferde-Op Versicherung Premium Plus Bedingungen


R + V Pferde-OP Versicherung Ausschlüsse:

R + V Versicherung
Ausgeschlossen sind: akute Verletzungen und Erkrankungen die älter sind als 14 Tage, weiterhin sind ausgeschlossen Schönheitsoperationen, Gelenkoperationen zur Entfernung von Gelenkkörpern, Kastration und Sterilisation, Hufbeschlag, Zahnersatz und Korrektur von Zahn- und Kieferanomalien, Kehlkopfpfeifer- und Kopperoperationen, Operationen zur Korrektur von Fehlstellungen.
Bereits vorhandene Mängel und Krankheiten, angeborene Fehlentwicklungen, Schäden durch Krieg, innere Unruhen, Streik, Aussperrung, Erdbeben, Überschwemmungen, Kernenergie, hoheitliche Eingriffe.
Ebenfalls nicht erstattet werden Wege-, Verweilgeld und Reisekosten, Ergänzungsfutter und Diätfutter, Erstellung von Gesundheitszeugnissen und Gutachten und Kennzeichnung.

>>R+ V Pferde-Op Versicherung Versicherungsbedingungen

Allianz Pferde-OP Versicherung Ausschlüsse:

Allianz Versicherung
Bereits bekannte Krankheiten, Unfälle oder angeborene, genetisch bedingte oder erworbene Fehlentwicklungen für mind. 24 Monate. Kastration, Sterilisation und die Operation von Kryptorchiden, Zahnersatz, Zahnkorrektur von angeborenen Zahn- und Kieferanomalien, Hufbeschlag, Diät- und Ergänzungsfuttermittel, Prophylaxemaßnahmen, Erstellung von Bescheinigungen und Gutachten, Operationen außerhalb der regulären Praxiszeiten, Wege-, Verweilgeld und Reisekosten des Tierarztes, Transportkosten für das Pferd, Zuschläge für apparativen Aufwand und Zeitgebühren, Physiotherapeutische Behandlungen, Komplementäre bzw. alternative Behandlungsmethoden, Operationen aufgrund von Schäden, die Sie bzw. ein Familienangehöriger vorsätzlich herbeigeführt haben bzw. für die Sie einen Anspruch arglistig erhoben haben, Operationen von Krankheiten oder Unfällen, durch Kriegsereignisse, Aufruhr, Aufstand und Gewalttätigkeiten anlässlich einer öffentlichen Ansammlung oder Kundgebung entstehen oder durch Erdbeben, Überschwemmungen und Kernenergie, Epidemien oder Pandemien, Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit Trächtigkeit und Geburt.
Nicht übernommen werden die Kosten für zuchthygienische Operationen (inklusive Voruntersuchung und Nachbehandlung) sowie für Operationen von Krankheiten oder Unfällen, die im Zusammenhang mit dem Decken, der Trächtigkeit oder der Geburt stehen.
Eingeschlossen sind jedoch Operationskosten, die in unmittelbarem Zusammenhang mit einem Kaiserschnitt oder einer Fetotomie entstehen, die wegen Komplikationen bei der Geburt veterinärmedizinisch notwendig sind

>>Allianz Pferde-Op Versicherung Versicherungsbedingungen


Sobald uns die Versicherungsbedingungen der GHV vorliegen, werden die Angaben ergänzt.

Die Ausschlüsse wurden auszugsweise wiedergegeben und entbindet nicht davon, in den Versicherungsbedingungen nach dem genauen Wortlaut und den einzelnen Definitionen nachzusehen.

Pferde-Op Versicherung Ausschlüsse, Stand 10/2016



Das Themengebiet Pferde-Op Versicherung Ausschlüsse gehört zum Bereich Pferdeversicherung unter der Rubrik Tierversicherungen und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Pferdeversicherung Video

Lassen Sie sich von unseren kurzweiligen Pferdeversicherung Videos inspirieren und schauen Sie sich wichtige Informationen an. Unsere Videos sind mit Ton und Hintergrundmusik hinterlegt. Bitte schalten Sie Ihre Lautsprecher am Computer an. Wenn Sie mit der Maus auf dem jeweiligen Video nach unten scrollen, können Sie das Video auch jederzeit abbrechen.

Kurzvideo: die wichtigsten Pferdeversicherungen (2.45 min.)

Außer der Pferdehaftpflicht gibt es noch weitere wichtige Pferdeversicherungen, wie z. B. die Pferdekrankenversicherung, die für den Pferdebesitzer von elementarer Bedeutung sein können.




Kurzvideo: zur Pferdehaftpflicht – worauf achten? (1.13 min)





 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Show Buttons
Hide Buttons