Pflegeversicherung Varianten

22. Januar 2015 Tania Dählmann

Die Pflegeversicherung Varianten sind sehr unterschiedlich. Hier gilt es die richtige Variante für den persönlichen Bedarf zu finden.

Pflegeversicherung Varianten
Die Auswahl der richtigen Pflegeversicherung ist eine Entscheidung für´s Leben.


  • Pflegeversicherung Varianten
  • Pflegetagegeldversicherung
  • Pflegekostenversicherung




  • Pflegeversicherung
  • mehr Informationen
  • Pflegeversicherung Video

Private Pflegeversicherung Pflegezusatzversicherung im Überblick

Überblick aller Möglichkeiten zur privaten Vorsorge im Bereich der Pflegeversicherung:

Für die zusätzliche Absicherung in Form einer privaten Pflegeversicherung gibt es drei unterschiedliche Möglichkeiten:

  • Pflegetagegeldversicherung
  • Pflegekostenversicherung
  • Pflegerentenversicherung

Unserer Meinung nach ist das Produkt zur Pflegerentenversicherung am unkompliziertesten und lässt wenig Freiraum für spätere Überraschungen.


Private Pflegeversicherung Pflegetagegeldversicherung

Abhängig vom Grad der Pflegebedürftigkeit – allerdings unabhängig von den tatsächlichen Pflegekosten – erfolgt die Auszahlung eines vereinbarten Pflegetagegeldes bei:

Pflegeversicherung – Pflegestufe I : meistens 25% des vollen Tagegeldes
Pflegeversicherung – Pflegestufe II: meistens 50% des vollen Tagegeldes
Pflegeversicherung – Pflegestufe III: 100% des vereinbarten Tagegeldes.

Pflegetagegeldversicherung – Wartezeit: Nach Vertragsabschluss der Pflegetageldversicherung tritt der volle Versicherungsschutz meistens erst nach 3 Jahren in Kraft (außer bei Pflegebedürftigkeit durch Unfall).

Bei vielen Versicherern ist die Zahlung eines Pflegetagegeldes allerdings auch an zusätzliche Bedingungen geknüpft, wie z. B. Zahlung nur bei vollstationärer Pflege, oder Zahlung nur bei Pflegestufe 3.


Private Pflegeversicherung Pflegekostenversicherung (Pflegezusatzversicherung)

Je nach Pflegebedürftigkeit muss immer erst die gesetzliche Pflegeversicherung zahlen. Die Pflegekostenversicherung bietet häufig entweder die doppelte Leistung der gesetzlichen Pflegeversicherung oder übernimmt von den Mehrkosten einen bestimmten Prozentsatz oder zahlt das Doppelte der gesetzlichen Leistung, aber maximal die Kosten, die tatsächlich im Pflegeheim entstehen.

Allerdings müssen die Kosten durch Rechnungen nachgewiesen werden und familiäre Hilfe finanzieren die meisten Anbieter nicht. Da diese gekoppelt ist, an den Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung, können auch hier die Zuschüsse sinken, wenn die gesetzliche Pflegeversicherung angesichts ihrer steigenden finanziellen Probleme künftig Ihre Leistungen verringert.

Eine weitere Variante ist die Pflegerentenversicherung, die Sie auf der nächsten Seite finden.



Das Themengebiet Pflegeversicherung Varianten gehört zum Bereich Vorsorgeversicherung und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Pflegeversicherung Video

Lassen Sie sich von unseren kurzweiligen Pflegeversicherung Video inspirieren und schauen Sie sich wichtige Informationen an. Unsere Videos sind mit Ton und Hintergrundmusik hinterlegt. Bitte schalten Sie Ihre Lautsprecher am Computer an. Wenn Sie mit der Maus auf dem jeweiligen Video nach unten scrollen, können Sie das Video auch jederzeit abbrechen.

Kurzvideo: zur Pflegeversicherung als Entscheidungshilfe (3.16 min)





 

Wir freuen uns über ↴ eine positive Bewertung für die Gratis Informationen

[Total: 0 Average: 0]
Show Buttons
Hide Buttons