Private Rentenversicherung Kündigung

9. Dezember 2015 Tania Dählmann

Die private Rentenversicherung Kündigung muss schriftlich erfolgen, allerdings kann eine Beitragsfreistellung manchmal sinnvoller sein.

Private Rentenversicherung
Möglichkeiten und Alternativen zur private Rentenversicherung Kündigung.


  • Vorzeitige Kündigung
  • Beitragsfreistellung
  • Kündigen oder beitragsfrei stellen?



Private Rentenversicherung Kündigung



Auch die private Rentenversicherung bietet Ihnen die Möglichkeit, den Vertrag bis zum Ende der Laufzeit beitragsfrei zu stellen. Doch nach einer längeren Beitragszahlungspause, hat man selten noch die Möglichkeit, wieder in den Vertrag einzusteigen und ist gezwungen einen neuen Vertrag abzuschließen.

Private Rentenversicherung Kündigung

Sollte trotzdem die private Rentenversicherung Kündigung erwünscht sein, ist dies nach Ablauf des ersten Versicherungsjahres möglich – jederzeit zum Jahresende – oder auch bei z. B. monatlicher Zahlweise zum nächsten 1. des Monats, wenn 4 Wochen dazwischen liegen.


Kündigung oder Beitragsfreistellung?

Wer sich unsicher ist, ob er die private Rentenversicherung kündigen oder beitragsfrei stellen sollte, hat die Möglichkeit schriftlich bei der Versicherung die aktuellen Werte von beidem abzufragen und kann sich dann immer noch entscheiden. Denn in der Regel ist die beitragsfreie Versicherungssumme höher angesetzt, als der Rückkaufswert bei Kündigung.

Kündigungsformulare

Musterformulare zur Kündigung, Beitragsfreistellung oder Widerruf finden Sie bei uns unter: >> Rentenversicherung Formulare




Das Themengebiet private Rentenversicherung Kündigung gehört zum Bereich Rentenversicherung und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Wir freuen uns über ↴ eine positive Bewertung für die Gratis Informationen

[Total: 36 Average: 2.8]
Private Rentenversicherung Kündigung geschrieben von Tania Dählmann average rating 2.8/5 - 36 Besucherbewertungen
Show Buttons
Hide Buttons