Rechtsschutzversicherung Leistungen

30. August 2018 Tania Dählmann

Die Rechtsschutzversicherung Leistungen gelten in vielen Fällen auch für Familienangehörige.

Rechtsschutzversicherung Leistungen

Die zusätzlichen Rechtsschutzversicherung Leistungen im Falle eines Rechtsstreits.



  • Versicherte Personen
  • Leistungen im Verkehrsrechtsschutz
  • Leistungen im Familien-Verkehrsrechtsschutz
  • Leistungen im Fahrzeug Rechtsschutz



Rechtsschutzversicherung Leistungen



Rechtsschutzversicherung Leistungen – Versicherte Personen

Häufig können nicht nur Sie als Versicherungsnehmer die Rechtsschutzversicherung Leistungen in Anspruch nehmen, sondern auch weitere Personen, insbesondere Familienangehörige, wenn vereinbart.
Privat und Beruf Rechtsschutz für Nichtselbständige
Die Rechtsschutzversicherung für die Familie umfasst den privaten Bereich. Der Rechtsschutz gilt sowohl für den Ehegatten als auch für unverheiratete Kinder bis zum 25. Lebensjahr, wenn sich diese noch in der Ausbildung (Erstausbildung) befinden. Ebenfalls ist der mitwohnende Lebensgefährte versichert, wenn dies der
Rechtsschutzversicherung mitgeteilt wird und die Rechtsschutzversicherung die Mitversicherung schriftlich bestätigt, oder dies in der Police aufführt.

Bedingung: Der Partner darf in der Regel keine gewerbliche, freiberufliche oder sonstige selbständige Tätigkeit mit einem Gesamtumsatz von mehr als 10.000 Euro ausüben.

Rechtsschutzversicherung Leistungen im Verkehrsrechtsschutz § 21

Der Verkehrsrechtsschutz schützt den Versicherten als Halter, Eigentümer, Fahrer, als Fahrer fremder Fahrzeuge und Insasse eines Fahrzeugs. Auch als Fußgänger ist die versicherte Person über den Verkehrsrechtsschutz geschützt.

Im Verkehrsrechtsschutz mitversichert sind berechtigte Fahrer und Insassen. Versichert sind alle Fahrzeuge, die bei Vertragsabschluß bestanden ebenso wie weitere, später hinzugekommene Fahrzeuge.

Der Geltungsbereich der Verkehrsrechtsschutz Versicherung unfasst in der Regel Europa und die Mittelmeerländer.


Rechtsschutzversicherung Leistungen im Familien-Verkehrsrechtsschutz § 21a

Die Leistungen sind die gleichen wie im Verkehrsrechtsschutz § 21. Ergänzend besteht im Familien-Verkehrsrechtsschutz auch Versicherungsschutz für den Ehegatten oder Lebenspartner, die minderjährigen Kinder, unverheiratete volljährige Kinder bis zum Ende der Schul- oder sich unmittelbar anschließenden Berufsausbildung (Erstausbildung).

Der Partner darf hier ebenfalls keine gewerbliche, freiberufliche oder sonstige selbständige Tätigkeit mit einem Gesamtumsatz von mehr als 10.000 Euro ausüben.

Rechtsschutzversicherung Leistungen im Fahrzeugrechtsschutz

Beim Fahrzeugrechtsschutz beschränkt sich der Versicherungsschutz nur auf das im Versicherungsschein genannte Fahrzeug. Neu hinzukommende Fahrzeuge oder ein Wechsel des Fahrzeugs muss immer rechtzeitig, am besten zeitgleich, unter Angabe des neuen Kennzeichens der Rechtsschutzversicherung gemeldet werden.



Das Themengebiet Rechtsschutzversicherung Leistungen gehört zum Bereich Sachversicherung und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.