Reiserücktrittsversicherung für Reisen mit Hund

16. Februar 2018 Tania Dählmann

Die Reiserücktrittsversicherung für Reisen mit Hund bezieht Stornierungsgründe, die den Hund betreffen mit ein.

Reiserücktrittsversicherung für Reisen mit Hund
Ersatz von Stornierungskosten einer Reise bei Erkrankung des Hundes


  • Reiserücktrittsversicherung für Reisen mit Hund
  • Die Leistungen
  • Was muß ich bei der Antragstellung beachten?
  • Berechnung/Antrag



Reiserücktrittsversicherung für Reisen mit Hund



Was Sie bei der Reiserücktrittsversicherung für Reisen mit Hund beachten sollten, haben wir ganz unten für Sie zusammen gestellt und eine Online Antragstellung bzw. Berechnung finden Sie ebenfalls unten.

Reiserücktrittsversicherung Testsieger In unserem Reiserücktrittsversicherung Vergleich haben wir ganz speziell die Travel Secure (Würzburger Versicherung) ausgewählt, die auch für Tiere ein Herz hat und überdurchschnittlich viele Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchgründe akzeptiert.

Darüberhinaus ist die Travel Secure bereits seit Jahren Finanztest Testsieger in der Reiserücktrittsversicherung, Reiseabbruchversicherung oder Auslandsreisekrankenversicherung, wenn es um die passende Reiseversicherung geht.

“ Reiserücktrittsversicherung bei Reisen mit dem Hund – worauf achten? –“ Auch für Last Minute Reisen!

Die Reiserücktrittsversicherung für Reisen mit Hund ist separat erhältlich oder auch im Paket zusammen mit der

  • Auslandskrankenversicherung
  • Reisegepäckversicherung

In den versicherten Leistungen sind die Kosten für Busreisen, Bahn-, Flug- und Autoreisen eingeschlossen. Die Reiserücktrittsversicherung für Reisen mit Hund kann auch mit der Reiseabbruchversicherung kombiniert werden.


Die Reiserücktrittsversicherung für Reisen mit Hund muss spätestens 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen.
Sollten Sie sich allerdings sozusagen in letzter Minute für eine Reise entschlossen haben, kann die Reiserücktrittsversicherung auch innerhalb der 30 Tagesfrist abgeschlossen werden, wenn Sie unmittelbar am Buchungstag der Reise oder spätestens am Folgetag abgeschlossen wird.

Die Leistungen für Mensch und Hund

Außer den klassischen Risiken wie Tod, schwerer Unfall und schwere Erkrankung der versicherten Person bzw. seiner Angehörigen, tritt die Travel Secure Reiserücktrittsversicherung auch ein, wenn eine unerwartet schwere Erkrankung, ein schwerer Unfall oder eine Impfunverträglichkeit eines zur Reise angemeldeten Hundes auftritt.
Weitere Gründe für einen Reiserücktritt, die von der Travel Secure akzeptiert werden, sind u. a. Schwangerschaft, Schadem am Eigentum, Arbeitsplatzwechsel, Bruch von Prothesen (implantierten Gelenken), unerwartete gerichtliche Ladung, Einreichung der Scheidungsklage, Arbeitsplatzwechsel etc.

Erstattet werden nicht nur die Stornokosten der Reise sondern auch evtl. anfallende Mehrkosten, wenn die Reise aus den mitversicherten Gründen oder der Verspätung von öffentlichen Verkehrsmitteln zu spät angetreten wurde, incl. einer Erstattung von Umbuchungskosten in Höhe von max. 50 Euro/Person, zzgl. weiterer Sonderleistungen.

Was muß ich bei der Antragstellung beachten?

Wichtige Info
Damit die Reiserücktrittsversicherung bei Reisen mit Ihrem Hund im Schadensfall für Ihre Stornierungskosten aufkommt, müssen Sie sich natürlich selbst bei der Reiserücktrittsversicherung versichern, Ihr Hund muss nicht separat versichert werden. Es reicht aus, wenn auf Ihren Reiseunterlagen vermerkt ist (z. B. Buchungsbestätigung), dass Sie Ihre Reise zusammen mit einem Hund antreten, egal ob sich dabei um Flugreisen, Bahn- oder Busreisen handelt, ob Sie ein Ferienhaus oder einen Campingplatz mit Hund anmieten.



Das Themengebiet Reiserücktrittsversicherung für Reisen mit Hund gehört zum Bereich Reiseversicherung und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Show Buttons
Hide Buttons