Reiserücktrittsversicherung Testsieger 2016

Reiserücktrittsversicherung Testsieger 2016

In der aktuellen Finanztest wurden erneut die Reiserücktrittsversicherungen der verschiedenen Anbieter getestet. Beim aktuellen Test wurde vor allem auf die Transparenz der verschiedenen Angebote geachtet. Der aktuelle Reiserücktrittsversicherung Testsieger 2016 ist, wie bereits in den Jahren zuvor, die Travel Secure der Würzburger Versicherung geworden. Damit bestätigt sich wieder einmal, wie in den letzten Jahren, dass die Travel Secure eine hervorragende Wahl ist, wenn es um die Kunden Sicherheit bei der Reiserücktrittsversicherung geht, denn was nützt eine Reiserücktrittsversicherung im Fall der Fälle, wenn diese nicht zahlen will, weil sie den Reiserücktrittsgrund nicht akzeptiert?

Reiserücktrittsversicherung Testsieger für Einzelpersonen und Familien

Der von Finanztest aufgestellte Test unterteilte dabei in die Kategorien Einzelpersonen bzw. Verträge für nur eine Reise und Jahresreiserücktrittsversicherungen für mehrere Reisen im Jahr. Die gleiche Unterteilung gab es auch bei den Familienverträgen.
Im Testbericht ging es vor allem um die Transparenz der verschiedenen Angebote und dem Umfang der möglichen Reiserücktrittsgründe.
Auch die Voraussetzungen für einen möglichen Reiseabbruch, während einer bereits angetretenen Reise wurden dabei als Kriterien berücksichtigt.
Die Verständlichkeit der Versicherungsbedingungen für den Kunden, wurden im Test nur zu 10% berücksichtigt.

Testsieger Travel Secure – preiswert und umfangreich!

Die Travel Secure der Würzburger Versicherung gehört zu den preiswerten Anbietern, wenn es um die Reiserücktrittsversicherung (auch mit Reiseabbruchversicherung möglich) und in Teilbereichen gehört sie sogar zu den preiswertesten Angeboten.
Zu den weiteren berücksichtigten Angeboten gehörten im Test:

  • Signal Iduna
  • ERV (Europäische Reiseversicherung)
  • AGA (Allianz)
  • BD 24
  • Europ Assistance (Cosmos Direkt)
  • AXA
  • Barmenia
  • URV
  • Hanse Merkur
  • Travel Protect (Bayrische Versicherung)
  • ADAC

ADAC Reiserücktrittsversicherung hat nur ein befriedigend erhalten

Der ADAC bietet nur Jahresreiseverträge an und hat in dieser Kategorie für Einzelpersonen und Familien nur ein befriedigend erhalten. Dies heißt im Umkehrschluss, dass der ADAC nicht so umfangreiche Reisrücktrittsgründe wie die Travel Secure anbietet und so einige nichtversicherte Punkte dazu führen könnten, dass ein möglicher Reiserücktritt und die Erstattung des Reisepreises häufiger zu einer Ablehnung führen könnte.
Die ERV findet man – je nach Kategorie – auf dem 2. bzw. 3. Platz, damit kann auch die ERV den Standard der letzten Jahre ebenfalls halten.

Vielfältige Reiserücktrittsgründe bieten ein Höchstmaß an Sicherheit

Seit Jahren ist der Reiserücktrittsversicherung Testsieger Vorreiter, wenn es um mögliche Reiserücktrittsgründe bzw. Reiseabbruchgründe geht. Bei der Travel Secure gibt es eine Vielzahl akzeptierter Gründe und Schicksalsschläge, die einen möglichen Reiserücktritt begründen. Auch der Verwandschaftsgrad wurde um ein vielfaches ausgeweitet, wenn es um mögliche Krankheiten oder Todesfälle von Angehörigen geht, die es einem „erlauben“ die bereits gebuchte Reise abzusagen und die Kosten von der Reiserücktrittsversicherung erstattet zu bekommen.

Entscheiden auch Sie sich jetzt für den Reiserücktrittsversicherung Testsieger Travel Secure, als sicheren Reisebuchungsbegleiter!


Schreibe einen Kommentar

22. Juli, 2016 Tania Dählmann