Tierkrankenversicherung Allianz

26. Januar 2015 Tania Dählmann

Die Allianz Tierkrankenversicherung bietet professionelle Produkte zur Tierkrankenversicherung und Tier-Op Versicherung für Hunde und Katzen.

Allianz Tierkrankenversicherung
Über die Allianz Tierkrankenversicherung kann eine gute Tierversicherung für Hunde und Katzen abgeschlossen werden.


  • Allianz Tierkrankenversicherung
  • Umfassende Versorgung
  • Sofortiger Schutz bei Unfall
  • Tierkrankenversicherung Vergleich




  • Allianz Versicherung
  • mehr Informationen
  • Tierversicherung Video

Allianz Tierkrankenversicherung

Mit einer Allianz Tierkrankenversicherung gehören teure Arztbesuche der Vergangenheit an. Erhalten Sie eine umfassende Kostenübernahme beim nächsten Tierarztbesuch.

Unvorhergesehene Kosten versichern

Als Hunde- oder Katzenbesitzer liegt Ihnen das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihres Vierbeiners am Herzen. Darum wissen Sie sicher auch, dass Tierarztkosten schnell ins Geld gehen können und sowohl die Impfungen als auch Behandlungen oder sogar Operationen nach einem Unfall oder aufgrund einer Erkrankung ziemlich teuer werden können. Um sich und Ihren vierbeinigen Liebling entsprechend abzusichern, sollten Sie den Abschluß einer Tierkrankenversicherung überlegen. Im Unterschied zu einer reinen OP-Versicherung umfasst die erstgenannte Absicherung sämtliche Tierarztkosten für ambulante und stationäre Behandlungen beim Tierarzt sowie notwendige Diagnostik wie Röntgen, Ultraschall oder Laboruntersuchungen. Auch physikalische Therapien oder homöopathische Behandlungen sind im Leistungsspektrum der Allianz Tierkrankenversicherungen erfasst. Dabei werden Kosten bis zum dreifachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte erstattet. Hingegen wird bei der reinen OP-Versicherung die Voruntersuchung, die Operation sowie eine Nachbehandlung, die zeitlich limitiert ist, von der Versicherung übernommen.


Die Allianz Tierkrankenversicherung bietet umfassende Versorgung

Die Tierkrankenversicherung Allianz gewährt ihren Versicherungsnehmern die Übernahme sämtlicher Tierarztkosten ohne Höchstbetrag. Wenn Ihr Hund oder Ihre Katze noch jung ist, bleibt diese Leistungsverrechnung sogar ohne Selbstbeteiligung, ab dem fünften Lebensjahr des Tieres ist mit einem Selbstbehalt von jeweils 20 % pro Behandlung zu rechnen. Wenn Sie sich für eine Tierkrankenversicherung Allianz entscheiden, erhalten Sie sowohl bei Erkrankung als auch bei einem Unfall des Hundes oder der Katze 80 % der ambulanten und stationären Heilbehandlungskosten für Ihren Vierbeiner zurück. Je nachdem in welchem finanziellen Rahmen Sie die Polizze abschließen, sind die Kosten mit bis zu 1.000 Euro pro Fall limitiert. Allerdings sind in diesen Betrag Medikamente und Verbrauchsmaterial inbegriffen. Auch OP-Leistungen werden bis zu 80 % erstattet, wobei hier neben dem tatsächlichen Eingriff unter Narkose die Tierkrankenversicherung Allianz auch eine bis zu zwei Wochen dauernde Nachbehandlung kostenmäßig deckt. In diesem Fall sind Leistungen mit 3.000 Euro pro Versicherungsfall gedeckt.

Sofortiger Schutz bei Unfall auch für ältere Tiere

Neben der Kostenübernahme im Fall einer Erkrankung oder Unfalles haben Sie bei der Tierkrankenversicherung Allianz komplett freie Tierarzt- oder Tierklinikwahl. Damit ist eine individuell erstklassige Versorgung des vierbeinigen Lieblings gewährleistet. Generell gilt bei Abschluß der Versicherung auch ein sofortiger Schutz, außer Ihr Hund oder Ihre Katze ist bereits erkrankt, dann müssen Sie eine dreimonatige Wartezeit vor Kostenübernahme einer Behandlung in Kauf nehmen. Sollte allerdings ein unvorhergesehenes Ereignis oder ein Unfall Ihren Hund oder Ihre Katze verletzen oder gesundheitlich beeinträchtigen, können Sie selbstverständlich umgehend die Versorungsleistungen, die mit der Tierkrankenversicherung Allianz gedeckt sind, in Anspruch nehmen. Dies gilt übrigens sogar weltweit, das heißt, auch im Urlaub oder wenn Sie eine längere Auslandsreise mit dem Vierbeiner unternehmen. Allerdings gilt hier ein zeitlicher Geltungsraum von bis zu zwei Monaten Reisedauer. Grundsätzlich können Sie Ihren Hund oder Ihre Katze gleich von Beginn seines Lebens an versichern lassen, denn die Tierkrankenversichreung Allianz verfügt ein Eintrittsalter für die Vollversicherung von acht Wochen und beschränkt dies mit einem Alter von sieben Jahren.

Langfristig denken

Wenn Sie sich für eine Tierkrankenversicherung Allianz interessieren, sollten Sie im Vorfeld genau überdenken, welchen Anspruch Sie an die Versicherungsleistung haben. Um in jedem Fall eine unbeschwerte Zukunft mit Ihrem vierbeinigen Liebling langfristig genießen zu können, ist ein passender Schutz für dessen Wohl unabdingbar und im Vergleich zum finanziellen Aufwand im Fall der Fälle sicher leistbar. Damit steht einem gesunden und sorglosen Miteinander zwischen Zwei- und Vierbeinern auch nichts im Weg.


Tierkrankenversicherung Vergleich

Um die passende Tierkrankenversicherung zu finden, ist ein unabhängiger Versicherungsvergleich eine gute Basis. Die verschiedenen Leistungen können auf einem Blick verglichen werden. Auch hier schneidet die Allianz Versicherung aufgrund guter Leistungen und flexibler Kombinationsmöglichkeiten sehr gut ab.

Als unabhängiger Versicherungsmakler sind wir es gewohnt auch die am Markt angebotenen Tierkrankenversicherungen genauer unter die Lupe zu nehmen. Aus diesem Grund bieten wir darüberhinaus auch einen unabhängigen Tierkrankenversicherung Vergleich – jeweils getrennt für Hunde und Katzen an. In unserer Übersicht zur Tierkrankenversicherung können Sie die Allianz Leistungen auch mit anderen Wettbewerbern der Branche vergleichen und sehen auf einem Blick, wo sich ein Abschluss am meisten für Sie lohnt.

Vorschau
Günstige Hundekrankenversicherung

Unser Tierkrankenversicherung Vergleich beinhaltet alle z. Zt. gültigen Angebote auf dem Markt wie z. B. die:

– Agila Tierkrankenversicherung
– Allianz Tierkrankenversicherung
– PetCare Tierkrankenversicherung (Helvetia Tierkrankenversicherung)
– Uelzener Tierkrankenversicherung

Auf unserer Seite zur Tierkrankenversicherung erfahren Sie mehr über die allgemeinen Leistungen zur Pferde, Hunde- und Katzenkrankenversicherung und können im anschliessenden Vergleich die Vor- und Nachteile des jeweiligen Anbieters nachlesen, um so zu seiner sicheren Überzeugung zu kommen, ob die Uelzener Tierkrankenversicherung der richtige Partner für Sie ist.



Das Themengebiet Allianz Tierkrankenversicherung gehört zum Bereich Hundeversicherung unter der Rubrik Tierversicherungen und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Tierversicherung Video

Lassen Sie sich von unseren kurzweiligen Tierversicherung Video inspirieren und schauen Sie sich wichtige Informationen an.
Unser Tierversicherung Video klärt Sie über verschiedene Tierversicherungen für Hunde, Pferde und Katzen auf und welche Kosten ungefähr auf Sie zukommen können.
Unsere Videos sind mit Ton und Hintergrundmusik hinterlegt. Bitte schalten Sie Ihre Lautsprecher am Computer an. Wenn Sie mit der Maus auf dem jeweiligen Video nach unten scrollen, können Sie das Video auch jederzeit abbrechen.

Kurzvideo: Video zur Tierversicherung (1.40 min)

Tierhalterhaftpflicht, Tierkrankenversicherung oder Tier-Op Versicherung? Für Katzen, Hunde und Pferde gibt es immer die passende Tierversicherung!


[jwplayer mediaid=“12564″]

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.