Unfallversicherung

15. November 2015 Tania Dählmann

Eine private Unfallversicherung – kostet wenig – leistet aber viel. Vor allem bei Hausfrauen, Rentner und Kinder sollten die Folgen überdacht werden.

Private Unfallversicherung
Die Unfallversicherung bietet ein großes Leistungsspektrum.


  • Unfallversicherung wichtig oder unnötig?
  • Gesetzlicher Schutz oft fraglich
  • Brauche ich eine Unfallversicherung als Rentner?
  • Unfallversicherung für Hausfrauen
  • Brauche ich eine Unfallversicherung für mein Kind?



Unfallversicherung wichtig oder unnötig?


Brauche ich eine Unfallversicherung als Rentner?

Unfallversicherung für Rentner
Auch als Rentner kann eine Unfallversicherung sinnvoll sein, insbesondere dann, wenn keine private Pflegeversicherung besteht. In der privaten Unfallversicherung sind dann nicht mehr die besonders hohen Invaliditäts Versicherungssummen ausschlaggebend, sondern die vielen Alltagshilfen, die bei einem Unfall zum Tragen kommen. Senioren und Rentner genießen durch spezielle Seniorenversicherungen erweiterte Leistungen, die überwiegend die Hilfe im täglichen Leben betrifft, was für viele Senioren besonders wichtig ist, die keinen Partner mehr haben. Und dass im Alter, ein Sturz besonders gefährlich werden kann und die Heilungen sehr langwierig sein können, dürfte vielen bekannt sein.


Insbesondere Frauen mit Osteoporose sind besonders gefährdet. Hier sei nur der besonders gefürchtete Oberschenkelhalsbruch erwähnt. Denn wenn Sie durch einen Unfall außer Gefecht gesetzt werden, wie steht es dann mit Hilfe beim Duschen, Haare waschen, bügeln, einkaufen oder Arztbesuchen? Wer geht mit dem Hund regelmäßig Gassi oder versorgt ihn, während Sie wochenlang im Krankenhaus oder in Reha Einrichtungen verbringen? Wer kann Ihnen während Ihres Genesungsprozesses u. U. auch monatelang behilflich sein? Von der gesetzlichen Krankenversicherung haben Sie diesbezüglich nur wenig, bis gar keine Unterstützung zu erwarten. Weil diese Punkte für Senioren im Vordergrund stehen, bieten immer mehr Versicherungen umfangreiche Hilfestellungen in der Seniorenunfallversicherung zu einem sehr preiswerten Beitrag an.

Unfallversicherung für Hausfrauen?

Hausfrauen verfügen nur über einen geringen bzw. gar keinen gesetzlichen Schutz und der Besitz einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist für diese Gefahrengruppen relativ unwahrscheinlich und Hausfrauen leben gefährlicher als man glaubt, denn die meisten Unfälle passieren im Haushalt.

Brauche ich eine Unfallversicherung für mein Kind?

Auch Kinder sind, wenn überhaupt, vollkommen unzureichend geschützt und ein heftiger Unfall kann bei Kindern gravierende Ausmaße haben, was ihr zukünftiges Leben betrifft. Die steigende Anzahl von Kinderunfällen spricht eine erschreckende Sprache, deren Risiko mit einem geringen monatlichen Beitrag zumindest finanziell abgedeckt werden kann. Zahlen, Fakten und Statistiken zu Unfällen bei Kindern und alles zur Kinderunfallversicherung, behandeln wir in einem separaten Thema.

Fazit: Sparen Sie nicht am falschen Ende und versichern Sie nur die absolut wichtigsten Leistungen, dann ist eine private Unfallversicherung in jedem Fall auch bezahlbar!

Kurzvideo: zur Unfallversicherung mit wichtigen Tipps

Tipp: Gehen Sie bitte bitte auf den Vollbildmodus und stellen Sie Ihre Lautsprecher an.




Das Themengebiet Unfallversicherung gehört zum Bereich Vorsorgeversicherung und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Danken Sie uns mit ↴ einer guten Bewertung für diese Gratis Information!!!

[Total: 11 Average: 3.5]
Unfallversicherung geschrieben von Tania Dählmann average rating 3.5/5 - 11 Besucherbewertungen
Show Buttons
Hide Buttons