Wohngebäudeversicherung Wertermittlung

Der Wohngebäudeversicherung Wert 1914 spiegelt den Wert des Wohngebäudes wieder. Für eine Wertermittlung gibt es standardmäßig einen Wertermittlungsbogen.

Gebäudeversicherung Wertermittlung
Eine Wohngebäudeversicherung Wertermittlung um den Wert 1914 zu ermitteln, mit Hilfe vom Wertermittlungsbogen.


  • Was bedeutet der Wert 1914?
  • Wie berechne ich den Wert 1914?
  • Wie berechne ich den Euro Wert meines Hauses?
  • Der Baupreisindex
  • Wertermittlungsbogen und Wertermittlung online




  • Gebäudeversicherung
  • mehr Informationen
  • Gebäudeversicherung Video

Wohngebäudeversicherung Wertermittlung

Bestimmte Begriffe spielen für die Wohngebäudeversicherung eine tragende Rolle. Gemeint sind hier:

  • die Wertermittlung Wert 1914
  • der Wertermittlungsbogen
  • der Baupreisindex

Alle genannten Faktoren spielen eine direkte oder indirekte Rolle für die Berechnung der Wohngebäudeversicherung.

Wohngebäudeversicherung Wert 1914

Seit 1914 wurde die stetige Baupreisentwicklung festgehalten, denn das Jahr 1914 war das letzte Jahr mit einem stabilen Baupreisniveau, bevor die Preise nach dem 1. Weltkrieg explodierten. Die Währung in der damaligen Zeit war noch die Goldmark bzw. Reichsmark (M). Der sog. Baupreisindex ist der Indikator für die gestiegene Preisentwicklung. Ein Haus, das z. B. im Jahr 1950 gebaut wurde und deren Baupreis nicht mehr bekannt ist, kann mit Hilfe des Baupreisindexes auf dieses Basisjahr 1914 zurück gerechnet werden. Ist der Wert 1914 für das Gebäude korrekt ermittelt und versichert worden, gibt es keine Begrenzung in der Haftung der jeweiligen Versicherung.


Viele Wohngebäudeversicherungen beurteilen den Wert Ihres Hauses entweder nach umbauten Raum oder nach Wohnfläche und Ausstattungsmerkmalen und können durch diese Form der Wohngebäudeversicherung Wertermittlung den Wert 1914 in Goldmark (M) ermitteln.

Mit Hilfe des Wertermittlungsbogen, der diese Merkmale berücksichtigt, kann der Wert 1914 relativ einfach für die Wohngebäudeversicherung ermittelt werden.

Wohngebäudeversicherung Baupreisindex

Für die gestiegene Baupreisentwicklung gibt es einen Umrechnungsfaktor (Baupreisindex, Baukostenindex), mit dessen Hilfe der Wiederaufbauwert Ihres Hauses festgestellt werden kann.

Der Baupreisindex in der Wohngebäudeversicherung beträgt
im Jahr 2014 = 1.288,7 bzw. 12,88

Wert 1914 oder Euro Wert ermitteln

Um einen neu gebautes Haus in einen Wert 1914 umzuwandeln benötigt man den Baupreisindex. Die Formel lautet:

Neubauwert in € (z. B. 200.000 €)
Baupreisindex (2014 = 12,88) = 15.527 M Wert 1914


Hat man nur einen Wert 1914 und möchte nun berechnen, wie hoch der Wert des Hauses in Euro beträgt, führt man nachfolgende Berechnung durch:

Wert 1914 x Baupreisindex 2014
100

Beispiel:
25.000 M x 1.288,7 = 322.175 Euro
100

Wohngebäudeversicherung Wertermittlungsbogen

Mit Hilfe des nachfolgenden Wertermittlungsbogens können auch Sie den Wohngebäudeversicherung Wert 1914 Ihres Hauses ermitteln, bzw. eine eventuelle Unterversicherung überprüfen.

Vorschau: Wohngebäudeversicherung Wert 1914 – Wertermittlungsbogen


Wohngebäudeversicherung Wertermittlungsbogen

>>Download: Wohngebäudeversicherung Wertermittlungsbogen>>

Wohngebäudeversicherung Wertermittlung online

Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit eine Wertermittlung für Ihr Wohngebäude auch online durchzuführen. Berechnen und überprüfen Sie mit unserer Wertermittlung Ihren Wohngebäudeversicherung Wert 1914. Anschließend wird Ihr Wert 1914 auch in Euro angezeigt:
>> Wohngebäudeversicherung Wertermittlung – Online >>



Das Themengebiet Wohngebäudeversicherung Wertermittlung gehört zum Bereich Sachversicherung und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Gebäudeversicherung Video

Lassen Sie sich von unseren kurzweiligen Wohngebäudeversicherung Video inspirieren und schauen Sie sich wichtige Informationen zum Leistungspektrum der Wohngebäudeversicherung an. Unsere Videos sind mit Ton und Hintergrundmusik hinterlegt. Bitte schalten Sie Ihre Lautsprecher am Computer an. Wenn Sie mit der Maus auf dem jeweiligen Video nach unten scrollen, können Sie das Video auch jederzeit abbrechen.

Kurzvideo: zur Wohngebäudeversicherung als Entscheidungshilfe (2.33 min)





 

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
Share Button