Kfz-Versicherung zulassungsfreie Fahrzeuge

25. Oktober 2015 Tania Dählmann

Nicht jedes Fahrzeug benötigt eine Kraftfahrtversicherung. Es gibt auch in der Kfz-Versicherung zulassungsfreie Fahrzeuge, die auf den öffentlichen Wegen fahren dürfen.

Kfz-Haftpflicht
Es gibt auch Fahrzeuge, die zulassungsfrei sind und nur ein Versicherungskennzeichen benötigen.


  • Befreite Fahrzeuge
  • Zulassungsfreie Fahrzeuge



Kfz-Versicherung zulassungsfreie Fahrzeuge


Zulassungsfreie Fahrzeuge – Versicherungskennzeichen

Kfz Art Technische Angaben Zulassung
Moped, Mokick mit/ohne Anhänger Hubraum < 50 cm³, Höchstgeschw. < 45 KM/h,
bei Mokick, Roller, Moped auslaufender Bauarten bis 60 Km/h
Zulassungsfrei – Versicherungskennzeichen
Mofa 25 mit/ohne Anhänger Hubraum < 50 cm³, Höchstgeschw. < 25 KM/h Zulassungsfrei – Versicherungskennzeichen
Leichtmofa mit/ohne Anhänger Hubraum < 30 cm³, Höchstgeschw. < 20 KM/h, Leistung < 0,5 kW, Leergewicht < 30 kg, Geräusch < 65 dB(A) Zulassungsfrei – Versicherungskennzeichen
Maschinell angetriebener Krankenfahrstuhl Höchstgeschwindigkeit
< 25 km/h (bis 30.06.99) < 30 km/h
Zulassungsfrei – Versicherungskennzeichen
Leichtkraftfahrzeug, Minicars Höchstgeschwindigkeit
< 45 km/h, Leermasse
< 350 kg, Hubraum < 50 cm³ oder bis 4 kW
Zulassungsfrei – Versicherungskennzeichen




Das Themengebiet Kfz-Versicherung zulassungsfreie Fahrzeuge gehört zum Bereich Kfz-Versicherung und wird über Ihren Verbraucherforum Versicherungsmakler e.K. angeboten.

Show Buttons
Hide Buttons